Paris: Nous sommes désolés.

Liberté, Egalité, Fraternité: Desolé? Solidarité!

Liberté, Egalité, Fraternité: Desolé? Solidarité!

„Wenn die Ursache stärker ist als die Wirkung, nennt man das Politik. Im umgekehrten Falle nennt man es Krieg.“
(Mathias Bluemlein in: 365wenn.de/ BoD 2014)

Advertisements

Noch Fragen?

Anbetung des UniversumsWissen ist Macht

Wir konnten die Zeichen sehen

Wir konnten die Botschaft hören

Wir konnten das Leben achten

Wir konnten die Geschichte verstehen

Wir konnten aus der Vergangenheit lernen

Wir konnten die richtigen Fragen stellen

Wir konnten die Entwicklungen beeinflussen

Wir konnten die Gegenwart verändern

Wir konnten zu unserer Verantwortung stehen

Wir konnten unsere Entscheidungen abwägen

Wir konnten die Tatsachen wahrnehmen

Wir konnten die Zusammenhänge herstellen

Wir konnten die Natur respektieren

Wir konnten die Folgen abschätzen

Wir konnten die Wahrheit fühlen

Wir konnten die bessere Wahl treffen

Wir konnten uns in Bescheidenheit üben

Wir konnten unsere Fehler korrigieren

Wir wollten es nicht wissen.

Wir können nichts mehr tun.

Jetzt wissen wir’s.

© Siegfried Galter, 27.10. 2015

Auf der Flucht: Es gibt kein Entrinnen

Das Gesicht der Hoffnung

Die Wüste in uns

Turban, Kaftan, Leichentuch
dahinkadavernd
im Verlies
verlor’ner Träume

Mumienfluch
hält Samariter auf Distanz
Auferstehung ist kein Leben
Barmherzigkeit bringt nur der Tod

Ausgelaugte Augen
orientalisches Lichtgebet
lobpreisend die Weisheit
der Wüstengeier

Ein kleines Bröckchen Leben nur
an kargen Fels geschmiedet
Offenes Herz
entgegenpochend der Erlösung
mit jedem Flügelbeben

Heimaterde
will ich werden
den bodenlosen Geist
in Wanderdünen betten
Morgenröte
zuletzt

© Siegfried Galter 29/04/04